Kontakt

SIE HABEN FRAGEN?

 

Dann nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular. Wir werden uns 

umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Zum Formular >

 

 

MF 04 – Vorhang auf! Manege frei! - Musik & Zirkus

MF 04 - (bitte immer angeben!)

für 10 - 14jährige deutsche und französische Teilnehmende vom 01. August bis zum 14. August 2016

MUSIK:
Musik und Zirkus ist einfach eine tolle Kombination! Um eure Show auch musikalisch begleiten zu können, stellt ihr im Orchester, im Chor, in Kammermusik-Gruppen und am Klavier ein buntes Programm aus Zirkus- und anderen Melodien zusammen.

MÖGLICHE AKTIVITÄTEN:
In einem echten Zirkuszelt direkt neben der Herberge werdet ihr unter professioneller Betreuung und Anleitung zu Artisten! Jonglieren mit Bällen, Flaschen und Ringen, Akrobatik auf dem Schwebebalken, Zaubern oder sogar Feuer spucken und Scherben laufen - in Hinsbeck könnt ihr all das ausprobieren. Bei der Abschlussaufführung seid ihr die Stars in der Manege!
Außerdem ist das große Gelände der Jugendherberge ideal zum Fußball spielen, Volleyball spielen und für andere Aktivitäten im Freien.
Das Mitarbeiterteam plant mit euch einige spannende Ausflüge in die Umgebung, zum Beispiel zu den Krickenbecker Seen oder in eine der benachbarten niederländischen Städte, vielleicht auch auf einen Stadtbummel in Köln?! ...da gibt es viele Alternativen...

SPRACHE:
Zwei Wochen mit französischen Freunden unter einem Zirkuszelt sind ein tolles Erlebnis! Auch wenn du heute noch kein Französisch sprichst, wirst du schnell viele Wörter lernen. Die tägliche Sprachanimation mit Wortspielen, Sketchen und viel Spaß wird dir dabei helfen.

ABSCHLUSSVERANSTALTUNG:
Die Abschlussveranstaltung wird voraussichtlich um 19h00 am 13. August 2016 im Zirkuszelt der Jugendherberge Hinsbeck stattfinden. Dazu sind selbstverständlich Familie, Freunde und die Öffentlichkeit herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.


ORT:
Hinsbeck ist ein kleiner gemütlicher Ort, umgeben von vielen Seen und ausgedehnten Wäldern. Der Ortskern ist von der Jugendherberge fußläufig zu erreichen. Ausflüge in die gesamte Niederrhein-Region, ins Ruhrgebiet oder die Niederlande bieten sich an. Im benachbarten Grefrath gibt es eine Schwimmhalle, Freibad, Eissporthalle, Minigolfanlage und ein Freilichtmuseum...

UNTERBRINGUNG:
Die Jugendherberge Nettetal-Hinsbeck wurde vor einigen Jahren komplett renoviert und saniert. Sie bietet 39 Zimmer mit je zwei bis acht Betten, Dusche und WC; außerdem fünf Tagesräume, Besprechungsraum, Astroraum, Mehrzweckraum/Disko, Bistro, Außenterrasse, Kaminecke und einen schönen Speisesaal. Für die Aktivitäten der Musikferien-Freizeit sind schon jetzt drei Tagesräume fest reserviert - und natürlich kann im Zirkuszelt wunderbar die Abschlussveranstaltung stattfinden!

VORAUSSETZUNG:
Du solltest zwischen 10 und 14 Jahre alt sein und dein Instrument schon mindestens zwei Jahre spielen. Kenntnisse der Partnersprache sind KEINE Teilnahmevoraussetzung!

PREIS:
Die Kursgebühr pro Teilnehmer beträgt EUR 590,00 zzgl. An- und Abreise sowie einer Verwaltungsgebühr von EUR 60,00.

In der Kursgebühr enthalten sind die Unterbringung in Mehrbettzimmern sowie Vollpension beginnend mit dem Abendessen am Anreisetag und endend mit dem Frühstück bzw. Lunchpaket am Abreisetag. Jeder Teilnehmende erhält eine Getränkekarte für den gesamten Aufenthalt, um auch über den Tag verteilt an der Bar der Jugendherberge Wasser oder Tee zu erhalten. Sämtliche Programmpunkte und Arbeitsmaterialien sind ebenfalls in der Kursgebühr enthalten. Darüber hinaus ist das erfahrene Mitarbeiterteam, das aus deutschen und französischen Mitarbeitern besteht, rund um die Uhr präsent und steht mit Rat und Tat zur Seite.

AN- UND ABREISE:
Die An- und Abreise kann individuell bis und ab Jugendherberge Hinsbeck erfolgen. Alternativ bieten wir eine begleitete Gruppen-An- und Abreise mit dem Bus ab und bis Köln Hauptbahnhof an. Der Transfer kostet hin und zurück 40 EUR. Genaue Zeiten werden den Teilnehmenden nach Anmeldung mitgeteilt.

FÖRDERER:
Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW)

PARTNER:
Dynamic Music France, Landesarbeitsgemeinschaft Musik NRW und
Internationaler Arbeitskreis für Musik

-Änderungen vorbehalten-