Kontakt

SIE HABEN FRAGEN?

 

Dann nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular. Wir werden uns 

umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Zum Formular >

 

 

JM 02 - Meisterkurs-Wochenende für Trompete

JM 02 (bitte immer angeben)
vom 10.-12. April 2015 in Nottuln/Nähe Münster (NRW)

für 14-27jährige InstrumentalistInnen, 24 Plätze

zur Anmeldung

DOZENTEN:

  • Tobias Füller, Trompete (Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf, Musikhochschule Lübeck)
  • Prof. Klaus Jürgen Bräker, Trompete (Hochschule für Musik Detmold)

PROGRAMM: 

Im Einzelunterricht und bei der Ensemblearbeit haben die Teilnehmenden Gelegenheit mit professionellen Dozenten zu arbeiten, neue Werke zu erarbeiten, ggf. bereits einstudierte Werke zu überarbeiten, eigenes Notenmaterial mit den anderen Kursteilnehmenden zusammen einzustudieren. Terminlich zwischen Landes- und Bundeswettbewerb "Jugend Musiziert" gelegen bietet der Kurs eine ideale Möglichkeit zur Vorbereitung.

Der Kurs richtet sich sowohl an junge InstrumenatlistInnen als auch an Studierende. Darüber hinaus kann er eine Aufnahmeprüfung zum Mitspielen im Landesjugendsinfonieorchester NRW bzw. der Jungen Bläserphilharmonie NRW ersetzen. 

ORT:

Der Kurs findet in der Gemeinde Nottuln im Herzen des Münsterlandes statt. Nottuln ist ein gemütlicher Ort mit knapp 20.000 Einwohnern, der zu Spaziergängen in den Unterrichtspausen einlädt. Der Ortskern ist fußläufig zu erreichen. Die Räume des Gymnasiums Nottuln, das in unmittelbarer Nachbarschaft der Jugendherberge liegt, bieten einen idealen Rahmen für die musikalische Arbeit.

UNTERBRINGUNG:

Die Teilnehmenden werden in Mehrbettzimmern der Annette-von-Droste-Hülshoff-Jugendherberge Nottuln untergebracht. Die Jugendherberge verfügt u.a. über ein geräumiges Außengelände und mehrere Tagesräume, die nach einem gelungenen Probentag zum gemeinsamen Tagesausklang einladen.

AN- UND ABREISE:
Die An- und Abreise kann individuell bis und ab Jugendherberge Nottuln erfolgen. Alternativ bieten wir einen Taxi-/Bustransfer ab und bis Bahnhof Nottuln-Appelhülsen an. Die genauen Zeiten werden den Teilnehmenden nach Anmeldung mitgeteilt.

PREIS:

Die Kursgebühr beträgt 180,00 EUR, zzgl. An- und Abreise sowie einer Verwaltungsgebühr von 30,00 EUR.

In der Kursgebühr sind Unterrichtsmaterialien, der Unterricht von professionellen Dozenten sowie Unterkunft in Mehrbettzimmern und Vollpension enthalten. Die Vollpension beginnt mit dem Abendessen am Anreisetag und endet mit Kaffee und Kuchen am Abreisetag.

PARTNER & FÖRDERER:
Der Kurs findet in Kooperation mit dem Blasmusikverband NRW e.V. statt und wird finanziell vom Landesmusikrat NRW e.V. und dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur & Sport NRW unterstützt.

-Änderungen vorbehalten-