Kontakt

SIE HABEN FRAGEN?

 

Dann nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular. Wir werden uns 

umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Zum Formular >

 

 

JM 02 - Seminar für Schlagzeuger

JM 02 (bitte immer angeben!)
Am 15. September 2013 (neuer Termin) in der Landesmusikakademie in Heek (NRW)

zur Anmeldung

ZIELGRUPPE:
Schlagzeuger(innen) und Trommler(Innen) aus den Bereichen Blasorchester, Musik- und Spielleute-Vereinigungen sowie andere Interessierte ab 14 Jahren

DOZENT:

  • Robert Brenner trat im Jahr 1990 in den Militärmusikdienst der Bundeswehr ein und absolvierte die Studiengänge Orchestermusik und Instrumentalpädagogik im Fachbereich Schlagzeug an der Robert-Schumann-Hochschule/ Düsseldorf mit Auszeichnung. Robert Brenner ist nun  mit der Aufgabe des stellvertretenden Chefs des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr betraut.  

 

INHALTE:
Ideal gelegen zwischen den Karnevalstagen und der Marsch-Saison bietet der Workshop den Teilnehmenden ein breites Spektrum im Bereich kleine Trommel, große Trommel und Becken. 

Das Seminar richtet sich an Schlagzeuger(innen) und Trommler(innen) aus den Bereichen Blasorchester, Musik- und Spielleute-Vereinigungen sowie alle Interessierten. 

Angefangen von der Grundlagenvermittlung (Schlägelhaltung, Schlagtechnik und Bewegungslehre) über die Erarbeitung von Rudiments und deren Einsatz in Musikstücken, bekommen die Teilnehmenden die Möglichkeit das Erlernte mit

Play-Alongs zu vertiefen. Allgemeines rund um die kleine und große Trommel und das Becken werden berücksichtigt. (Locke, Parademarsch, Präsentiermarsch...)

Das vorgesehene Programm verspricht einen spannenden Tag, garantiert neue Einblicke und die Möglichkeit, Kollegen und Kolleginnen kennen zu lernen und Literaturtipps auszutauschen. 

HINWEISE:
16 Plätze

ORT:
Landesmusikakademie in Heek 

PREIS:
40,00 EUR inkl. Mittagessen, Kaffee und Getränke zzgl. EUR 10,00 Anmeldegebühr sowie An- und Abreise.

Mitglieder der Jeunesses Musicales NRW erhalten EUR 10,00 Ermäßigung. Eine Übernachtung in der Landesmusikakademie NRW kann bei Bedarf angefragt werden.

FÖRDERER:
Landesmusikrat NRW e.V. und das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur & Sport NRW

-Änderungen vorbehalten-