Kontakt

SIE HABEN FRAGEN?

 

Dann nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular. Wir werden uns 

umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Zum Formular >

 

 

Musikferien


...ist eine Abteilung der Jeunesses Musicales NRW e.V. und bietet abwechslungsreiche Ferienprojekte für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im In- und Ausland.

An unseren Ferienorten in Deutschland und Frankreich verbringen die Teilnehmenden ihre Zeit mit Gleichaltrigen aus Deutschland und anderen Ländern - vor allem aus Frankreich und Polen. So können sie auch die Sprache und Kultur der anderen Länder ein wenig kennenlernen und vorhandene (Sprach-)Kenntnisse weiter ausbauen und eventuell vorhandene Vorurteile abbauen.

Besonderes Ziel der Musikferien-Abteilung ist es, unterschiedlichen Altersgruppen die Möglichkeit zu bieten, in verschiedenartigen Ferienprojekten ihren kulturellen und vor allen Dingen musischen Interessen nachzugehen.

Meist dauern die Programme 14 Tage und sind randvoll mit Musik, Freizeit, Sport und teilweise einem weiteren Themenschwerpunkt.

Die Deutsch-Französischen Musikferien-Programme werden bereits seit 1989 durchgeführt und vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) unterstützt.

Was Wird Angeboten?


Bei der Vielfalt der Programmgestaltung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt!

In unseren Programmen haben die Teilnehmenden Gelegenheit dazu, Musik mit Ferien zu verbinden. Bei bi- oder mehrnationalen Projekten kommt auch noch der Aspekt der jeweils anderen Sprache(n) hinzu.

Ein großer Schwerpunkt bildet in unseren Projekten natürlich das musikalische Programm, das je nach Angebot sehr unterschiedlich ausfällt - dabei kann der musikalische Schwerpunkt mal klassisches Orchester, mal "Big Band" bis hin zu Jazz, Pop, Rock, Improvisation oder Musicalproduktion sein - vielleicht sogar ganz aktuell wie Techno, HipHop usw.

Dabei bilden wir nicht nur ein klassisches Orchester oder die entsprechende Band, sondern bieten auch Chorgesang und Ensemble-/Kammermusik sowie Klavier an.

Ein buntes Gemisch aus verschiedenen musikalischen Gestaltungsmöglichkeiten wird durch ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm und Ausflüge in die Umgebung des Ferienorts ergänzt.

Die Palette möglicher Themen reicht von eher klassischen Projekten, z.B. einer Bildungsreise zu den Wirkungsstätten berühmter Komponisten mit Konzert oder Festivalbesuch über Sport, wie z.B. Reiterferien oder Wassersport bis hin zum Wandern in den bayrischen Alpen.

Wir legen großen Wert auf interkulturelle Zusammenarbeit und nachhaltige kulturelle Bildung. Musikferien mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus unterschiedlichen Ländern stehen dementsprechend auf dem Programm. So kommt zu den Musik- und Freizeitaktivitäten auch noch die Sprachanimation hinzu.

Unsere Leitungsteams setzen sich aus qualifizierten Pädagogen, Musikern, Sprach- und Freizeitanimateuren aller beteiligten Nationen zusammen, die die Musikferienprogramme begleiten und eine optimale Betreuung der Teilnehmenden gewährleisten. Alle Teamer haben eins gemeinsam: Spaß an der Leitung von Kinder- und Jugendbegegnungen sowie das Interesse, andere Nationen und Kulturen und deren Sprache kennen zu lernen und zu vermitteln.

Zum Abschluss der Projekte findet normalerweise eine öffentliche Abschlussveranstaltung statt, in der Freunde, Eltern, Bekannte und Urlauber sowie Anwohner des Ferienorts die Gelegenheit haben, das Ergebnis der meist vierzehntägigen Programme zu bewundern. Aus Erfahrung können wir versprechen: Alle werden begeistert sein!

Neugierig geworden? Dann einfach weiter blättern zum aktuellen Programm! Viel Spaß!

Wer kann sich Anmelden


Willkommen sind alle Musikbegeisterten, egal ob Laie, Musikanfänger, Fortgeschrittener oder erfahrener Musiker.

Einzig das Interesse an der Musik zählt!

Denn Ziel des Jeunesses Musicales NRW e.V. ist es, die Angebotspalette der Projekte so vielfältig zu gestalten, dass jeder Interessent ein seinen Wünschen und seinem musikalischen Stand entsprechendes Angebot heraussuchen kann.

Zum Programm gehts HIER!
Schon ein Projekt ausgewählt? Dann ab zur ANMELDUNG!

Nach oben